Pre-Engineering

Schaffen Sie ein klares Verständnis für die Prozessverbesserungen auf unserem Gelände hinsichtlich Emissionsgrenzen, Energieeinsparung und Realisierung einer gesunden und sicheren Arbeitsumgebung.

Rufen Sie die JOA-Experten an und treffen Sie Entscheidungen auf der Grundlage harter Daten und garantierter Ergebnisse

Kontaktieren Sie JOA jetzt

Kunden, die uns vertrauen

Weshalb sollten Sie zur Aufrüstung Ihrer Anlage bereits in der pre-engineering studie beginnen?

Die Lösung von Herausforderungen im Zusammenhang mit Staub, Dämpfen oder Energie ist oft Ihre Hauptaufgabe. Die erwarteten Ergebnisse sind häufig unklar, und Sie wissen nicht genau, welche Verbesserungen möglich sind. Noch weniger, welche Möglichkeiten Ihrem Prozess am meisten nutzen würden...

Deshalb empfehlen wir Ihnen wärmstens, Ihre Entscheidungen auf Messungen und technische Luftmodellierung zu stützen. Auf diese Weise erfahren Sie, was Sie bei der Suche nach Prozessverbesserungen erwarten können, und Sie erfahren mehr über garantierte Ergebnisse bei der Zusammenarbeit mit JOA Air Solutions.

JOA quote

Unternehmen auf der ganzen Welt fordern uns heraus, die Lösung für komplizierte Fragen zur Luftqualität und Emissionskontrolle in Fabriken zu finden. Wir nehmen diese Herausforderungen gerne an, denn nichts begeistert uns mehr als die Lösung der schwierigsten Fragen.

Martin Tukker, Geschäftsführer von JOA

Ein bewährter Ansatz für eine bessere Emissionskontrolle:

Denn neben der Aufrechterhaltung Ihrer Betriebsabläufe sind Sie stets auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten auf Ihrem Gelände. Oft werden dabei viele Szenarien übersehen. Aus diesem Grund haben wir einen grundlegenden Prozess entwickelt, der an Ihre Anforderungen angepasst werden kann:

  1. Geländeuntersuchung und Datenerfassung

    Das Sammeln von Daten ist der Schlüssel zum zukünftigen Erfolg. Die richtigen Messungen durchzuführen, ist eine Kunst. Wir gewinnen Erkenntnisse über Absaugpunkte, Geschwindigkeiten, Überabsaugung und Partikeleigenschaften durch Laboruntersuchungen.

  2. Lufttechnische Modellierung

    Um Ihre Abläufe wirklich zu verstehen, nutzen wir eine intern entwickelte Software, um Chancen zu erfassen und Designs vor der Installation zu validieren. Dies garantiert Ergebnisse und bietet einen klaren Überblick darüber, wo Ihr Prozess effizienter gestaltet werden kann.

    Erfahren Sie mehr über lufttechnische Modellierung

  3. Analyse & Verbesserungsplan

    Erkenntnisse über bestehende Prozesse werden analysiert und berichtet. Ein Verbesserungsplan mit verschiedenen Szenarien wird erstellt, sodass Sie die richtigen Entscheidungen zu den Ausrüstungsanforderungen (z. B. Hauben, Einschränkungen, Rohrleitungen) treffen können. Wir bewerten die vorgeschlagenen Optionen immer anhand von Kosten, Erträgen, Einhaltung von Vorschriften sowie der Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter.

  4. Rückmeldung inklusive Budgetangebot

    Nur ein Bericht reicht nicht aus. Unsere Experten präsentieren die Ergebnisse Ihrem Verbesserungsteam und geben ein Budgetangebot für Bau- und Umsetzungskosten. Auf diese Weise können Sie verschiedene Alternativen abwägen und Entscheidungen basierend auf Fakten treffen.

Warum JOA vertrauen, bevor Sie sich zwischen standardisierten oder maßgeschneiderten Staub- und Dampfextraktionssystemen entscheiden?

  • Wir nehmen uns zum Verständnis Ihres Prozesses Zeit, da wir glauben, dass Entscheidungen nur auf der Grundlage von Daten und technischer Luftmodellierung getroffen werden können

  • 90% der von JOA an über 200 Standorten gebauten Systeme werden nach einer gründlichen Beratungsstudie entworfen

  • Zukünftige Ergebnisse können auf Grundlage unserer intern entwickelten Software garantiert werden, die sich in 25 Jahren erfolgreicher Projekte für die größten Hersteller weltweit bewährt hat

  • Branchenerfahrung in mehreren Industriezweigen, einschließlich Chemie, Kunststoffe, Lebensmittel, Tabak, Inhaltsstoffe, Pharma, Materialien und Terminals

  • Unsere interne Forschungs- und Entwicklungsabteilung stellt sicher, dass wir führend in modernster industrieller Luftfiltrationstechnologie bleiben

  • Pre-engineering studie bieten Szenarien mit Prozessgarantien vor dem Bau des Systems. Dies bietet langfristige wirtschaftliche Vorteile und hilft, persönliche Belastungswerte vorherzusagen und zu garantieren.

Ergebnisse der Entscheidung für eine Pre-engineering studie vor der Umsetzung:

  • Kein Herumprobieren bei der Auswahl von Emissionskontrolle, Staubabsaugung oder Dampfabsaugausrüstung

  • Verbesserte Entscheidungsfindung, indem Sie genau wissen, was Sie brauchen, nachdem Sie Alternativen abgewogen haben

  • Keine Kompromisse bei standardisierten, schnellen Lösungen, bei denen man nur hofft, dass sie funktionieren

  • Ein Gefühl von Schutz und Sicherheit hinsichtlich ATEX-Zoneneinteilung, Emissionskonformität, Lärm, Gerüchen, Zuverlässigkeit und mehr

JOA quote

Daten machen den Unterschied zwischen Raten und Wissen, was am besten für Ihren Standort und Prozess ist. Sie bilden auch die beste Grundlage für zukünftige Upgrades und Verbesserungen.

René Boscher, Leiter Service & Modellierung

Zusätzliche Funktionen im Zusammenhang mit Pre-engineering Studie

Da jeder Standort, Prozess, jedes Produkt und jede Umgebung unterschiedlich ist, wird unser Ansatz an Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst.

  • Schnelle Energiebewertung: Erfahren Sie mehr darüber, wie der Energieverbrauch reduziert oder Wärme zurückgewonnen werden kann, manchmal aus geringen oder mittleren Abwärmequellen.

  • Masterplan: Gründliche Bewertung aller möglichen Upgrades auf Ihrem Gelände. Er beinhaltet Investitionskosten, Kapitalrendite, Prioritäten und zusätzliche Überlegungen und hilft dabei, Entscheidungen zu treffen. Er kann zusammen mit einer pre-engineering studie durchgeführt werden.

  • Präventive Wartung: Stellen Sie sicher, dass Ihre Systeme voll funktionsfähig bleiben und ihre Lebensdauer verlängert wird. Messungen von Geschwindigkeiten, statischem Druck, Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Überprüfung von Rohrleitungen sowie Filter- oder Ventilatoreinrichtungen. Berichterstattung über Ergebnisse für Ersatzteile und Verbesserungen. Erfahren Sie mehr über die präventive Wartung

  • Korrektive Wartung: Wir garantieren Unterstützung im Falle von Systemstörungen

  • Ersatzteile: Berstdruckplatten, Schwimmerventile, Restriktoren. Egal, was Sie benötigen, wir sorgen dafür, dass Ihr Betrieb reibungslos läuft

Wie man industrielle Herausforderungen im Zusammenhang mit Energie, Gesundheit, Sicherheit und Emissionsgrenzen löst

Aufgrund komplexer Prozesse, Produktmerkmale und einer Vielzahl von Interessen müssen alle von uns vorgeschlagenen Interventionen miteinander verbunden sein. Bei der Durchführung von Beratungsstudien gehen wir oft in drei Lösungsrichtungen vor. Alle basieren auf fortschrittlicher datengesteuerter Modellierung.

  • 1. Prozessoptimierung durch Beseitigung der Grundursachen

    Wir analysieren Ihren spezifischen industriellen Produktionsprozess auf mögliche Verbesserungen, um innere Emissionen von Staub, Aerosolen und Dämpfen zu reduzieren

  • 2. Quellenausschaltung durch effektive Absaugsysteme

    Erstellung einer Beratung für ein maßgeschneidertes Staub-, Gas- oder Dampfabsaugsystem, das vollständig auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist, um Überabsaugung und Energieverschwendung zu verhindern

  • 3. Quellenverdünnung durch Belüftung und Kühlluftstrahlen

    Wir beraten Sie über ein Verdünnungsmodell für mögliche erforderliche Push-Pull-Lösungen oder Belüftung, um Staub und Dämpfe in Bezug auf die Exposition der Mitarbeiter und ATEX-Zonen zu verdünnen

In dieser Studie während der Vorplanungsphase werden alle Emissionspunkte und Abluftsysteme hinsichtlich Staub- und Dampfemissionen, Absaughauben, Rohrleitungsanordnung und Absaugkapazitäten bewertet. Auch die Effektivität des aktuellen Systems wird im Rahmen dieser Studie bewertet. An verschiedenen Punkten im aktuellen Absaugsystem werden Messungen durchgeführt, um die Geschwindigkeit des Luftstroms, relative Luftfeuchtigkeit und Temperatur zu überprüfen. Es werden auch Interviews mit den Mitarbeitern und dem Wartungsteam durchgeführt.

Basierend auf dieser Bewertung wird eine Lösung angeboten, die Folgendes beinhaltet:

  • Verbesserung der Emissionen im Freien

  • Geruchsemissionen

  • Reduzierung der Emissionen in Innenräumen und des Ausgesetztseins der Mitarbeiter.

  • Explosionssicherheit (ATEX)

  • Minimale Energie- und Wassernutzung

Die Eigenschaften (einschließlich Partikelgrößenverteilung) der Stäube werden bei der Auswahl der Absaug- und Filtrationslösung berücksichtigt. Dies bedeutet, dass wir neben der aktuellen Scrubber-basierten Lösung auch andere Absaug- und Filtrationslösungen in Betracht ziehen werden.

Wie Pre-Engineering-Studien zu verbesserten und maßgeschneiderten Systemdesigns führen

Um die richtige Lösung zu entwerfen, verwenden wir unsere selbst entwickelte Air Technical Modeling-Software (GCM). Dieses grafische Computermodell wurde entwickelt, um Extraktionssysteme zu entwerfen, zu visualisieren und auszubalancieren. Es bietet eine sehr leistungsstarke Funktionalität wie eine grafische Benutzeroberfläche unter Verwendung proprietärer JOA-Algorithmen. Dieses Modell verfügt über eine iterative Funktion, die zu einem präzisen Systemgleichgewichtsentwurf (1 Pa) führt, um ein verschmutzungsfreies System ohne Ventile zu gewährleisten. Viele auf diese Weise hergestellte Staub- und Dampfabsaugsysteme funktionieren seit zwei bis drei Jahren erfolgreich, ohne dass eine Kanalreinigung erforderlich ist. Dies ist sowohl für die Betriebszeit als auch für die Reduzierung der Wartungskosten sehr wichtig.

JOA Systems - JOA Air Solutions

Blogs

Leider konnten wir keine verwandten Blogs finden.